Erstellt am: 28.01.2009, Autor: psen

Business Jet Aktivitäten weiter im Sinkflug

Challenger 605Gemäss einer Studie der UBS Investment Research hat die Aktivität der Geschäftsflugzeuge im Dezember um 19 Prozent abgenommen.

Das ist zwar eine kleinere Abnahme als im November, als die Zahlen um 25 Prozent zurück gingen, schliesst sich aber weiterhin dem Abwärtstrend an. Insgesamt haben die Business Jet Bewegungen 2008 um 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr abgenommen. Bei rund 86 Prozent der Flüge im Dezember handelte es sich um Inlandflüge in den USA. UBS Analyst David Strauss sagte, die Geschäftsreisen seien seit Mitte des letzten Jahres stetig zurückgegangen und erwartet, dass dies einen negativen Einfluss auf die Hersteller haben werde. Am schwersten vom Rücklauf betroffen waren die Kleinjets mit 21 Prozent weniger Bewegungen. Bei mittelgrossen und Grossraum-Flugzeugen sank die Aktivität um achtzehn, respektive siebzehn Prozent.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top