Erstellt am: 04.01.2012, Autor: bgro

Brussels Airlines wird neu New York anfliegen

Airbus A319, Brussels Airlines

Brussels Airlines will ab dem 1. Juni 2012 von Brüssel nach New York JFK fliegen, dies gab die Airline Ende 2011 bekannt.
 
Die neue Verbindung soll täglich mit einem Airbus A330 beflogen werden. Flug SN501 wird Brüssel jeweils um 10.20 verlassen und um 12.35 auf dem Flughafen JFK ankommen. Der Rückflug SN502 wird jeweils um 17.15 Uhr in New York starten und wird am Folgetag um 6.25 wieder in Brüssel landen. Für Brussels Airlines ist die Einführung dieser Linienverbindung in die Vereinigten Staaten eine Premiere, seit ihrer Gründung nach dem Swissair und Sabena Bankrott fokussierte die belgische Fluggesellschaft ihr kleines Langstreckenangebot ausschließlich auf Afrika.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top