Erstellt am: 02.04.2020, Autor: ps

British stellt Flüge ab Gatwick ein

British Airways Boeing 777-300ER

British Airways Boeing 777-300ER (Foto: BA)

British Airways hat bekanntgegeben, dass wegen der Corona Krise sämtliche Flüge ab London Gatwick eingestellt werden.

British Airways verfügt ab den beiden Flughäfen London Heathrow und London Gatwick das weltweit am besten ausgebaute Netzwerk. Wegen der Corona Krise hat sich die Fluggesellschaft nun entschieden, alle Flüge ab dem zweiten London Hub vorübergehend einzustellen. Dieser Schritt wurde nötig, damit die Betriebskosten rasch reduziert werden können, alle noch stattfindenden BA Flüge werden auf London Heathrow konzentriert.

British Airways will über die nächsten Tage einen Grossteil des Personals auf Kurzarbeit setzen, die Piloten sollen dabei über die nächsten drei Monate auf 50 Prozent ihres Lohnes verzichten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top