Erstellt am: 17.08.2008, Autor: rk

British Airways wird keine Slots in Heathrow abgeben

CR Team SpottIt

Nach Berichten in der englischen Presse fordern die Wettbewerbshüter Slots in London Heathrow, falls sie grünes Licht zur vertieften Zusammenarbeit zwischen British und American geben würden.

Der Geschäftsführer von British Airways, Willie Walsh, konterte sofort und erklärte, dass British Airways gar keine Slots in London Heathrow abgeben wird, falls die engere Zusammenarbeit zwischen American Airlines, Iberia und British Airways gutgeheissen würde. Auch aus der Geschäftsleitung von American Airlines hörte man dieselben Signale.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top