Erstellt am: 05.06.2008, Autor: psen

British Airways warnt vor Einbruch der Nachfrage

British AirwaysBritish Airways musste für den Mai einen Rückgang des Verkehrs um 0,7% vermelden und warnt vor weiteren Folgen der schlechten Wirtschaftslage.

Die Fluggesellschaft hatte erst kürzlich die Preise erhöht und bemerkte, dass der Druck auf das Budget der Passagiere erheblich gestiegen sei. Diese akzeptierten zwar, dass der erhöhte Aufwand aufgrund der Treibstoffpreise auf sie abgewälzt wird, überlegten sich aber zweimal, ob sie mit dem Flugzeug in die Ferien fahren. Der Rückgang der Passagierzahlen bewirkte eine Abnahme der Auslastung um 1.5% auf 71.8 %. British Airways gab bereits bekannt, dass sie ihre Kapazität der Nachfrage anpassen wolle.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top