Erstellt am: 11.11.2013, Autor: rk

British, Iberia und Vueling legen weiter zu

British Airways, Boeing 777-300ER

British Airways, Iberia und Vueling (IAG) transportierten im Oktober 2013 6,254 Millionen Passagiere, gegenüber dem Vorjahresoktober ist dies ein Plus von 27,6 Prozent, wenn man die Zahlen von Vueling herausrechnet, konnten die beiden Airlines Iberia und British um 1,9 Prozent zulegen.

Das Angebot an Sitzplatzkilometern wurde im Berichtsmonat Oktober um acht Prozent auf 20,398 Milliarden gesteigert. Die Nachfrage verbesserte sich um 8,9 Prozent auf 16,568 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung ist um 0,9 Prozentpunkte auf solide 81,2 Prozent gestiegen. Die Frachtleistung ist um 7,2 Prozent auf 492 Millionen Tonnenkilometer zurückgegangen. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres konnte IAG 56,708 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht einer Zunahme von 22,3 Prozent, rechnet man die Zahlen von Vueling heraus, dann konnte IAG um 1,8 Prozent wachsen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top