Erstellt am: 08.02.2010, Autor: rk

Bombardier lieferte 302 Flugzeuge aus

CR Bombardier, Q400

Trotz Krise konnte der Flugzeugbauer aus Kanada 302 Flugzeuge ausliefern, im Jahr zuvor lieferte Bombardier noch 349 Maschinen aus.

Das Geschäftsjahr 2009 endete bei Bombardier am 31. Januar 2010, während dieser Zeit lieferte der Konzern 176 Geschäftsreiseflugzeuge, 121 Verkehrsflugzeuge und fünf Amphibienflugzeuge aus. Im gleichen Zeitraum gingen 85 Bestellungen für Businessjets, 88 für Verkehrsflugzeuge und acht für Amphibienflugzeuge ein. Am besten lief das Geschäft bei dem Turboprop getriebenen Q400, in diesem Segment lieferte Bombardier sieben Maschinen mehr aus als ein Jahr zuvor. Bei den Businessjets ging der Ausstoss um 59 Einheiten zurück. In diesem Segment spürte der Konzern den Nachfragerückgang deutlich, auch im laufenden Jahr erwartet Bombardier hier keine Trendwende, man kalkuliert mit einem Auslieferungsrückgang von 15 Prozent. Bei den Verkehrsflugzeugen rechnet Bombardier im laufenden Jahr mit einem Produktionsrückgang von 20 Prozent.
 
Geschäftsjar 2009/10 Auslieferungen Bombardier
 

Aircraft
Deliveries
Fiscal year 2009-10 (Year ending Jan. 31, 2010)
Deliveries
Fiscal year 2008-09 (Year ending Jan. 31, 2009)
Commercial aircraft
 
 
  CRJ Series
60
56
  Q-Series
61
54
 
121
110
Business aircraft
 
 
  Learjet Series
44
70
  Challenger Series
82
115
  Global Series
50
50
 
176
235
Amphibious Aircraft
 
 
  Bombardier 415
5
4
Grand total
302
349

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus arbeitet an der A380 Produktionsrate. Airbus A380 wird von Hornet über den Alpen abgefangen. FA-18, der erste richtige Mehrzweckjäger der US NAVY.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top