Erstellt am: 05.11.2008, Autor: rk

Boeing verschiebt Dreamliner Erstflug

CR Boeing, Boeing 787 Dreamliner

Der Streik ging auch bei dem Boeing 787 Dreamliner nicht spurlos vorüber, der Erstflug muss nun ins nächste Jahr verschoben werden.

Viele Industriekreise glaubten nicht mehr an einen Start des Dreamliner in diesem Jahr. Der Streik in den Werkhallen von Boeing dauerte 58 Tage. Dieser Arbeitsausfall kann auch beim 787 Programm nicht mehr wett gemacht werden. Boeing informierte gestern bereits über die fünfte Verschiebung des Erstfluges ihres neusten Verkehrsflugzeuges Boeing 787 Dreamliner. Der Jungfernflug des Prestige- Liners war ursprünglich im Spätsommer 2007 geplant. Das Programm wurde durch Konstruktionsänderungen in letzter Minute und durch Probleme bei Komponenten von Zulieferfirmen immer wieder verzögert. Über den genauen Zeitpunkt des Erstfluges machte Boeing keine näheren Angaben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top