Erstellt am: 16.10.2013, Autor: bgro

Boeing lieferte mehr Flugzeuge aus

Boeing 747-8F

Der Flugzeugbauer aus Seattle konnte im dritten Quartal 2013 170 Verkehrsflugzeuge ausliefern, das waren einundzwanzig mehr als in derselben Vorjahresperiode.

In den ersten neun Monaten konnte Boeing 476 Verkehrsflugzeuge ausliefern, in der gleichen Zeitspanne 2012 waren es mit 436 Flugzeugen noch 40 Maschinen weniger. Das Geschäft mit der Boeing 737 lief mit 112 Auslieferungen im dritten Quartal am besten, übers ganze Jahr gerechnet konnte Boeing 330 737 ausliefern. Bei den Grossraumflugzeugen verliessen im dritten Quartal vier Boeing 747, fünf Boeing 767, sechsundzwanzig Boeing 777 und dreiundzwanzig Boeing 787 die Fabrikhallen von Boeing.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top