Erstellt am: 19.11.2009, Autor: rk

Boeing liefert ersten 777 an Philippine Airlines

CR Boeing, Boeing 777-300ER

Boeing lieferte am 18. November die erste Boeing 777-300ER an den Flag Carrier der Philippinen.
 
Philippine Airlines mietet die brandneue Boeing 777-300ER von der Leasing Gesellschaft General Electric Capital Aviation Services. Bei der fabrikneuen 777-300ER handelt es sich um die erste Maschine dieses Typs für die philippinische Fluggesellschaft. Philippine Airlines wird eine weitere 777-300ER einmieten und hat vier zusätzliche 777-300ER 2007 direkt bei Boeing bestellt. Für den Überflug in die Philippinen wurde der Frachtraum der neuen Maschine mit Hilfsgütern für die Unterstützung der Katastrophenopfer des Typhoon Ketsana beladen. Die Boeing 777-300ER Langstreckenjets von Philippine Airlines werden durch General Electric GE90-115LB Triebwerken angetrieben.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Rolls Royce Trent 900 Triebwerk soll effizienter werden. Tiger Teilersatz, alle drei Kampfflugzeugproduzenten haben nachgebessertes Angebot abgegeben. Airbus A330-200F Frachter absolvierte Jungfernflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top