Erstellt am: 05.12.2008, Autor: rk

Boeing ist noch nicht bei normalem Produktionsausstoss

CR Boeing

Der amerikanische Flugzeugbauer konnte nach dem Streik der Arbeiter in den verarbeitenden Berufen im November vier Flugzeuge ausliefern.
 
Nach einem Streik kann man die Fliessbänder in einer Flugzeugfabrik nicht so ohne weiteres Hochfahren und im gleichen Takt weiter produzieren wie bisher, es braucht seine Zeit, bis die normale Ausstossrate wieder erreicht werden kann. Boeing konnte nach dem Streik seiner Maschinisten, der am 2. November endete,  die Produktion wieder hochfahren und im letzten Monat vier Verkehrsflugzeuge ausliefern. Vor dem Streik lieferte Boeing jeweils rund 36 Jets aus. Im November konnte eine Boeing 737, zwei Boeing 777 und eine Boeing 767 fertig gestellt werden.
Laut Angaben von Boeing wird die Produktion im Dezember wieder die normalen Ausstossraten erreichen.
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top