Erstellt am: 02.11.2008, Autor: rk

Boeing Arbeiter arbeiten wieder

CR Boeing

Die Produktionsstrassen von Boeing lagen seit dem sechsten September still. Nun haben die Mitarbeiter der verarbeitenden Berufe ihre Arbeit wieder aufgenommen.

Am Samstag, dem 1. November, stimmten die Mitglieder der Gewerkschaft International Association of Machinists and Aerospace Workers dem neuen Vertrag zu. Bei den Stimmenden sprachen sich 74 Prozent für den neuen Vertrag, der über vier Jahre abgeschlossen wird, aus. Boeing wurde in den letzten zwei Dekaden vier Mal durch die Arbeitergewerkschaft bestreikt, mit einem Arbeitsausstand von acht Wochen war es nach 1995 die längste Arbeitsniederlegung bei Boeing. Der Streik führte bei dem amerikanischen Flugzeugbauer jeden Tag zu Ausfällen von 100 Millionen USD.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top