Erstellt am: 12.12.2011, Autor: bgro

Boeing 787 Dreamliner mit Weltrekord

Boeing, Boeing 787 Dreamliner ZA006

Mit einer Meldung vom 8. Dezember 2011 hat Boeing bekannt gegeben, dass der Flugzeugbauer aus Seattle mit dem 787 Dreamliner zwei Weltrekorde in seiner Gewichtsklasse aufgestellt hat.
 
Die 787 hat einen Geschwindigkeitsweltrekord und einen Reichweitenweltrekord in ihrer Klasse aufgestellt. „ Die Leistungen bezüglich der Geschwindigkeit sowie der Reichweite sind wesentliche Aspekte des Mehrwerts, den die 787 auf den Markt bringt“, sagte Scott Fancher, Vice President und General Manager des 787-Programms. „Diese Rekorde sind ein Beleg dafür, dass der Dreamliner das Bahnbrechende Flugzeug ist, das wir versprochen haben.“  Der Dreamliner ist 20 Prozent treibstoffeffizienter als andere Flugzeuge in dieser Klasse. Prototyp ZA006 ist am 6. Dezember 2011 die Distanz über 10.710 Nautischen Meilen (19.835 km) von Seattle nach Dhaka nonstop geflogen und hat damit einen Reichweitenrekord vom A330 (9.127 NM) abgelöst. Nach einem zweistündigen Tankaufenthalt in Dhaka ist ZA006 wieder in Richtung Seattle gestartet. Die Gesamtzeit für die Ostumrundung der Welt hat 42 Stunden und 27 Minuten betragen und stellt ebenfalls einen neuen Rekord dar.  

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets in Flugerprobung. Gulfstream G650 mit provisorischer Zulassung. Gripen gewinnt Ausschreibung in der Schweiz. A340 Produktion wird eingestellt. Weitere Haarrisse bei der F-35.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top