Erstellt am: 21.08.2009, Autor: rk

Boeing 747-8 könnte dem Dreamliner die Show stehlen

CR Boeing, Boeing 747-8I Passagierversion

Die neuste Boeing 747 steht seit dem letzten Wochenende in den ersten System-Testphasen, hier geht es hauptsächlich darum, alle Teilsysteme systematisch in Betrieb zu nehmen.

Der „Dash 8“ wird den Airbus A340-600 als längstes Verkehrsflugzeug ablösen, mit einer Länge von 76,3 m ist er um einen Meter länger als das Muster von Airbus. Letzte Woche hat Boeing mit den ersten Power On Tests beim neuen Jumbo begonnen, der Vollfrachter soll im vierten Quartal 2009 zu seinem Erstflug starten und könnte sodann dem Dreamliner die Show stehlen. Beim Flugtestprogramm wird Boeing mit drei Maschinen arbeiten, der erste Boeing 747-8F Frachter wird voraussichtlich im dritten Quartal 2010 an die Luxemburgische Cargolux gehen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Talsohle in den USA noch nicht erreicht. Cessna SkyCatcher bald zugelassen. Saudi Arabien kauft weitere Airbus Tanker. F-35, zweites Triebwerk darf weiterentwickelt werden. Grossbestellung für den Eurofighter Typhoon.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top