Erstellt am: 10.11.2020, Autor: rk

Boeing 737 MAX kann bald abheben

Boeing 737 MAX 7 Erstflug

Boeing 737 MAX 7 Take Off zum Erstflug (Foto: Boeing)

Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde (FAA) könnte das Flugverbot für die Boeing 737 MAX schon bald aufheben, die Überprüfung der Verbesserungen sollen sich in der Endphase befinden.

Die Boeing 737 MAX stehen nach zwei fatalen Abstürzen mit 346 Todesopfern seit Mitte März 2019 am Boden. Nach zahlreichen Nachbesserungen hat die US-amerikanische Luftfahrtbehörde nun signalisiert, dass das Flugverbot in Kürze aufgehoben werden könnte. Am 9. November 2020 hat FAA Chef Stephen M. Dickson durchblicken lassen, dass die Überprüfung der finalen Verbesserungen an der Boeing 737 MAX in der Endphase stünden und das Flugverbot für die Maschinen schon bald aufgehoben werden könnte. Die FAA lasse sich jedoch nicht unter Druck setzen und nehme die Arbeiten äußerst ernst und werde das Flugverbot erst aufheben, wenn sicherheitstechnisch alles in Ordnung sei, ließ er weiter verlauten. Die FAA stünde auch in engem Kontakt mit allen anderen wichtigen Luftfahrtbehörden, damit das Flugverbot koordiniert aufgehoben werden könne, führte er weiter aus. Boeing hat schon mehrmals kommuniziert, dass die Boeing 737 MAX noch in diesem Jahr wieder in Verkehr gesetzt werden kann. Nun sind wir gespannt, wenn das Flugverbot aufgehoben wird.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top