Erstellt am: 13.01.2010, Autor: rk

Blue Wings stellt Flugbetrieb ein

CR Blue Wings

Die Fluggesellschaft mit Hauptbasis in Düsseldorf hat heute Mittag den Flugbetrieb eingestellt.

Die deutsche Fluggesellschaft kämpfte seit längerem mit finanziellen Problemen, jetzt scheint erneut das Geld ausgegangen zu sein, um den regulären Liniendienst weiter zu betreiben. Für Blue Wings stellt dies keine neue Situation dar, bereits im Frühjahr mussten die Flugzeuge wegen mangelnder Liquidität am Boden bleiben. Das Luftfahrt Bundesamt LBA wurde durch Blue Wings über die heutige  Maßnahme vorgängig informiert. Die Gesellschaft wird durch einen russischen Investor getragen, der es immer wieder schaffte, die Airline mit frischer Liquidität zu versorgen. Die Kunden werden gebeten, sich über eine Telefonnummer zu erkundigen, was mit ihren gebuchten Flügen geschehen wird. Die Fluggesellschaft scheint bestrebt zu sein, den Fluggästen eine Alternative zu den Abgesagten Flügen anzubieten. Blue Wings beflog mit Airbus A320 Maschinen Strecken von deutschen Flughäfen aus nach Russland, zu Mittelmeerdestinationen und an Orte in den mittleren Osten.
 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus mit Rekordzahlen. Joint Strike Fighter F-35 testet Lift Fan. Airbus A400M Transporter gibt zu reden.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top