Erstellt am: 04.03.2008, Autor: psen

Balpa fordert sechstes Terminal in Heathrow

British Airways

Ein sechstes Terminal sei unerlässlich, um das durch die Öffnung der 3. Startbahn generierte Passagiervolumen bewältigen zu können, so die Gewerkschaft der British Air Balpa.

 

Ausserdem müsse die neue Piste auf 2,200 m verlängert werden, um einer grösseren Anzahl Flugzeuge die Landung zu ermöglichen. Dies sei nötig, um mit anderen Flughäfen wie Paris oder Amsterdam mithalten zu können. Gleichzeitig betont die Balpa, das Umweltproblem sehr ernst zu nehmen: Durch einen kontinuierlichen Landeanflug und andere Massnahmen können die Piloten den Benzinverbrauch und die (Lärm-)Emissionen reduzieren. Balpa und British Airways haben das Gespräch aufgenommen und hoffen, innerhalb einer Woche gemeinsam zu einem Ergebnis zu kommen. Ein Balpa Sprecher sagte, es handle sich hier nicht um ein Schiedsgerichtsverfahren, sondern um Vermittlungsgespräche.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top