Erstellt am: 01.02.2010, Autor: psen

BOC und Air Berlin schliessen 737 Deal

Air Berlin

Die in Singapore beheimatete BOC Aviation und Air Berlin haben zusammen einen Kauf- und Leaseback Vertrag für drei Boeing 737-800 unterzeichnet.

Die drei neuen Boeing Flugzeuge sollen gemäss Angaben der BOC Aviation im Februar, Juli und August geliefert werden. Die Maschinen werden mit CFM56-7B24/3 Motoren ausgestattet sein. Air Berlin plant ein leichtes Wachstum für dieses Jahr und braucht dafür ebenfalls einige neue Flugzeuge, um alte mit auslaufenden Leasingverträgen zu ersetzen. CEO Ulf Hüttmeyer sagte, der Low-Cost-Carrier wolle eine moderne Flotte betreiben und sei erfreut, mit BOC Aviation auf dieses Ziel hin zu arbeiten, die seit 2001 ihre Partnerin sei. Die drei Flugzeuge gehören zu ursprünglich sechs, die BOC bis 2013 unter Kauf- und Leaseback Vertrag erhalten soll. Sie hält ausserdem noch austehende Bestellungen für 53 Flugzeuge.


 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Southwest Airlines schliesst mit Gewinn ab. Airbus lieferte 6000ste Maschine ab, es war ein A380 für Emirates Airlines. Absturz Ethiopian Airlines.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top