Erstellt am: 26.05.2008, Autor: rk

BMI mit weniger Gewinn

CR BMI, Airbus A320British Midlands erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr einen Gewinn von 15,5 Millionen Pfund (30,7 Millionen US Dollar). Das sind 48 Prozent weniger als im Vorjahr.

 

Die britische Fluggesellschaft konnte im letzten Berichtsjahr den Umsatz um 12,9 Prozent auf 1,023 Milliarden Pfund steigern. BMI, BMI Baby und BMI Regional konnten zusammen 10,84 Milliarden Passagierkilometer verkaufen, das entspricht einem Plus von 10,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Angebot wurde um 17,9 Prozent auf 16,08 Milliarden Passagierkilometer ausgeweitet. Die durchschnittliche Auslastung verschlechterte sich um 4 Punkte auf 67,4 Prozent. Mit der englischen Fluggesellschaft flogen im letzten Geschäftsjahr, das am 31. März endete, 10,6 Millionen Passagiere.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top