Erstellt am: 23.02.2009, Autor: psen

BAA verkauft Stansted

London Heathrow

Die Flughafenbetreiberin BAA hat sich nun doch dafür entschieden, den Flughafen London Stansted zu verkaufen.

Lange hatte sich die BAA Gruppe gegen einen Verkauf der Hauptbasis der britischen Low-Cost-Carrier gewehrt, obwohl Experten schon lange dazu geraten hatten. Medienberichten zufolge hat die Flughafenbetreiberin, die zu einem Grossteil der spanischen Ferrovial gehört, den Widerstand aufgegeben. Die britische Wettbewerbskommission wird nächsten Monat ihren Schlussentscheid fällen. Es wird erwartet, dass BAA neben Stansted auch Gatwick und einen grossen schottischen Flughafen aufgeben muss. Die Gruppe selber will mit weiteren Entscheidungen warten, bis die Kommission ihren Beschluss bekannt gibt.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top