Erstellt am: 12.12.2008, Autor: psen

BAA meldet rückläufige Zahlen

London Stansted

Die grösste Flughafenbetreiberin Englands, BAA, meldet einen Einfall der Passagierzahlen im November um 8,9 Prozent.

Die grössten Abnahmen melden Glasgow, Gatwick und Stansted Airport. Die Wirtschaftskrise, industrielle Auseinandersetzungen mit Air France und der reduzierte Winterflugplan haben zu den tieferen Passagierzahlen geführt. Insgesamt vermeldet BAA einen Rückgang von 10,8 Millionen im November 2007 auf 9,8 Millionen in diesem Jahr. Im Einzelnen bedeutet dies für Heathrow einen Einbruch um 4,8%, in Gatwick und Stansted sogar um 13,5 resp. 13,2 Prozent. Glasgow sah 15,6 Prozent weniger Passagiere, Aberdeen 11,5 Prozent und Edinburgh ebenfalls 7,8 Prozent weniger.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top