Erstellt am: 19.10.2009, Autor: psen

BAA fechtet Airport Verkauf an

BAA- London Gatwick Airport

Die Flughafenbetreiberin wird gegen den Beschluss der Wettbewerbskommission, gemäss welchem sie drei ihrer Flughäfen verkaufen soll, antreten.

Im März verordnete die Wettbewerbsaufsichtsbehörde, dass BAA ihre Flughäfen Gatwick, Stansted und entweder Edinburgh oder Glasgow in den nächsten zwei Jahren verkaufen müsse. Gegen diesen Entscheid will BAA nun Rekurs einlegen mit dem Argument der scheinbaren Befangenheit eines Kommissionsmitgliedes. Der betroffene Kommissionär sei mit einer der am Kauf der Flughäfen interessierten Organisationen in Verbindung gestanden, so BAA. Ausserdem habe die Behörde den Einfluss der Rezession in ihren Analysen nicht berücksichtigt, sondern habe den mangelnden Wettbewerb als Ursache für die Einbrüche beim Airline – und Passagierservice angesehen. Das Tribunal soll nun über die Sachlage befinden, ein Bescheid soll in wenigen Monaten gefällt sein.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in Europa. A380 überholt bei SIA Boeing 747. Neuster Citation Jet.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top