Erstellt am: 26.10.2009, Autor: psen

BA zum 2.: Piloten nehmen Lohnkürzungen an

British Airways

Die Piloten der British Airways haben einer Lohnkürzung von 2,61 Prozent mit überwältigender Mehrheit zugestimmt.

Die British Airline Pilots Association (Balpa) gab bekannt, dass ihre Mitglieder die tieferen Löhne mit einer Mehrheit im Verhältnis von neun zu eins angenommen haben. British Airways, die morgen ihre jährliche Generalversammlung abhalten wird, will 3.700 Stellen kürzen und die Löhne für zwei Jahre einfrieren um insgesamt £26 Millionen einzusparen. Die Massnahmen sollen durchgesetzt werden, sobald die Leitung der Airline ihre Ziele offiziell bekannt gegeben hat. Die Piloten nehmen eine Lohnkürzung von 2,61 Prozent an, sowie Reduktionen von gewissen Zulagen bis zu zwanzig Prozent. Im Gegenzug sollen sie in den nächsten drei Jahren Aktien der British Airways im Gesamtwert von £13 Millionen erhalten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top