Erstellt am: 16.02.2010, Autor: psen

BA will nachhaltigen Treibstoff einsetzen

British Airways

British Airways will einen Teil ihrer Flotte ab 2014 mit Niedrig-Carbon Treibstoff betreiben und dazu eine Partnerschaft mit Solena Group eingehen.

Wenn die amerikanische Biofuel Spezialistin Solena Group die erste Anlage zur Herstellung von nachhaltigem Treibstoff in Europa erstmal eingerichtet hat, will BA ihren Treibstoff zumindest teilweise von dort beziehen. Willie Walsh, CEO der Airline, sagte, die einzigartige Partnerschaft mit Solena werde ihr dabei helfen, das gesetzte Ziel, ihre CO2 Emissionen bis 2050 um 50 Prozent zu reduzieren, zu erreichen. British Airways sei entschlossen, ihren negativen Einfluss auf das Klima zu verringern und stolz darauf, in der Luftfahrtindustrie diesbezüglich eine Leaderposition einnehmen zu können. Die Airline hat eine Absichterklärung zum Kauf des in der in Ost-London geplanten Anbauanlage produzierten Treibstoffes unterzeichnet. In der Fabrik sollen jährlich 500.000 Tonnen Abfall zu 16 Millionen Gallonen Biotreibstoff verarbeitet werden. BA meinte ausserdem, dass durch die Anlage 1.200 neue Jobs generiert werden würden.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus arbeitet an der A380 Produktionsrate. Airbus A380 wird von Hornet über den Alpen abgefangen. FA-18, der erste richtige Mehrzweckjäger der US NAVY.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top