Erstellt am: 17.12.2008, Autor: psen

BA und Virgin kürzen Treibstoffzuschläge

Virgin AtlanticBritish Airways und Virgin Atlantic Airways passen ihre Treibstoffzuschläge dem gesunkenen Rohölpreis an.

Die Reduktionen werden auf allen ab morgen verkauften Tickets effektiv. Die Differenz zu früher erstandenen Tickets wird nicht zurückerstattet. British Airways kürzt ihre Zuschläge für World Traveler auf Flügen, die länger als neun Stunden dauern, von US$ 147 auf US$ 102. In der First Class und Club Class sinken die Gebühren um 30 Pfund auf 85 Pfund. Die Zuschläge auf Inland- und Europaflügen schliesslich erfahren eine Kürzung um 25%. Auch Virgin passt die Treibstoffgebühren auf Langstreckenflügen für Economy Gäste von US$ 147 auf US$ 102 an.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top