Erstellt am: 21.04.2008, Autor: ncar

BA streicht New York- Manchester Flug

CR Hobby verlag AG, British Airways Boeing 767

British Airways steigert ab dem 27. Oktober das Angebot zwischen London Gatwick und dem New York Kennedy International Airport.

Damit wird die Fluggesellschaft 62 Mal in der Woche von London nach JFK fliegen, die Gatwick Flüge ergänzen die 55 Flüge in der Woche nach Heathrow. Die neuen Gatwick Flüge werden mit der Boeing 777 betrieben, in vier Klassen Ausstattung: erste Klasse, Club World, World Traveller Plus und World Traveller.

Ab Oktober wird BA die täglichen Flüge von New York nach Manchester streichen.

Zudem wird BA im Oktober neue Kurzstrecken ab Gatwick lancieren mit täglichen Flügen nach Porto und Valencia, sowie zusätzlich zu den bestehenden tägliche Angebote nach, Alicante und Turin. Flüge nach Warschau werden von Heathrow nach Gatwick verlegt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top