Erstellt am: 18.09.2015, Autor: ps

BA präsentiert „On Business“ Firmenprogramm

British Airways Boeing 777-300ER

British Airways lanciert neues und verbessertes „On Business“-Treueprogramm, welches kleine und mittlere Unternehmen unterstützt, Reisebudgets noch effektiver zu verwalten.

Neu verdienen Firmen die Punkte nach einem überarbeiteten Modell: Die Punkteberechnung basiert ab nun auf den Beträgen, die für Flugreisen ausgegeben werden. Zudem kombiniert das Programm die Business-Angebote von British Airways, Iberia und American Airlines und erlaubt Firmen, für alle drei Fluglinien vereint Punkte zu sammeln und auszugeben.

Katja Selle, Regional Commercial Manager, Central & East Europe, British Airways: „Bislang konnten Firmenkunden mit „On Business“ bereits bis zu 44 Millionen Schweizer Franken jährlich einsparen. Mit dem neuen „On Business“ wollen wir unseren Firmenkunden nun noch mehr Vorteile bieten.“

Weitere Neuheiten der beliebten Plattform sind:

•         Preisnachlässe auf ausgewählten Flügen

•         ein Dreistufensystem, um die Ertragskraft der Kunden zu fördern

•         ausgewählte Angebote und Boni für Mitglieder

•         ein neues, nutzerfreundliches Online-Account-Management-Tool

Das neue „On Business“ bietet ausserdem mehr Flexibilität. Mitglieder, die sofortige Einsparungen dem Punktesammeln vorziehen, können ab sofort Vorabrabatte auf Flüge erhalten.

Verschiedene Statusebenen ermöglichen weitere Einsparungen. Wenn Firmenkunden viel für Geschäftsreisen ausgeben, steigen sie in eine höhere Statusebene auf und erhalten entsprechend grössere Preisnachlässen und Prämien. Für einen Hin- und Rück-Prämienflug von Heathrow nach New York in Economy müssen Mitglieder der Einstiegsstufe beispielsweise € 9'000 ausgeben, Mitglieder der Statusebene On2 zahlen € 7'200, Mitglieder der Statusebene On3 geben € 6'000 aus. Gleichzeitig profitieren Mitarbeiter doppelt, wenn sie Mitglied im British Airways Executive Club oder bei Iberia Plus sind: Jeder Flug wird in beiden Systemen vergütet.

Damit es für Firmen noch einfacher wird, ihr Gewinnpotenzial zu maximieren und ihre Punkte effizient auszugeben, wurde eine neue Website gelauncht. Mitglieder können dort nun die Details ihrer Ausgaben überprüfen und sehen in einer Übersicht, welcher Mitarbeiter jeweils wo und wann Punkte verdient.

Katja Selle, Regional Commercial Manager, Central & East Europe, British Airways, erklärt:

„Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass sich unsere Mitglieder ein verständliches Programm wünschen, mit dem sie ihr Reisebudget einfach verwalten können. Das neue  „On Business“ ist besonders auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen abgestimmt, denn die Änderungen erlauben uns, Vorteile für KMU's zu generieren. Sie können bei jeder Reise „On Business“-Punkte sammeln und diese gegen wertvolle Reisevorteile einlösen. Zudem können Reisebudgets ab nun auf das British Airways-, Iberia- und American Airlines-Netzwerk ausgeweitet werden.“

British Airways

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top