Erstellt am: 23.12.2008, Autor: ncar

BA kauft Embraer Flugzeuge für Tochter CityFlyer

CR SpotitBritish Airways gab für ihr Tochterunternehmen BA CityFlyer eine Festbestellung über sechs Embraer E-170 und fünf E-190 auf, mit Optionen auf weitere drei 190SR.

Die Bestellung hat nach Katalogpreis vom Januar 2008 einen Wert von USD 374,5 Millionen, kann aber voll ausgebaut auf USD 489 Millionen kommen. Die Regionalfluggesellschaft BA CityFlyer wird die Flugzeuge anstelle ihrer Avro RJ100 und RJ85 Flotte ab London City Airport einsetzen und damit ihre Anpassungsfähigkeit an die Streckennachfrage verbessern. Die E-170 erhielt 2007 die Zulassung zum Steilanflug auf London City. Embraer ist der führende Hersteller von Passagierflugzeugen bis 120 Plätze und Brasiliens Exportschlager.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top