Erstellt am: 22.09.2008, Autor: ncar

Bürgermeister will London Heathrow ersetzen

CR LondonLondons Bürgermeister Boris Johnson will den Flughafen Heathrow in Westlondon schliessen. Dafür will er auf einer künstlichen Insel in der Mündung der Themse einen neuen Flughafen bauen.

Das schreibt die Sunday Times. Johnson hält Heathrow für einen Planungsfehler aus den 60er Jahren und auch das neue Terminal 5 ändert daran nichts. Heathrow würde als Technologiezentrum und Wohnanlage weiter bestehen. Der neue Flughafen könnte schon in sechs Jahren fertig sein. Auch in Hongkong und Washington sind grosse Flughäfen umgesiedelt worden – mit Erfolg.

Johnson favorisiert eine Anlage mit vorerst vier Lande- und Startbahnen, die später um zwei ergänzt werden kann. Der Flughafen nahe der Insel Sheppey in der Grafschaft Kent wäre an die Hochgeschwindigkeitsstrecke des Kanaltunnels angeschlossen und daher in kürzester Zeit von London erreichbar.

Jetzt soll eine Machbarkeitsstudie erstellt werden. Man nimmt aber an, dass Flughafenbetreiberin BAA den Plan nicht unterstützen wird.
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top