Erstellt am: 28.01.2022, Autor: rk

Azorra kauft Embraer E2 Verkehrsflugzeuge

Azorra Embraer E2

Azorra Embraer E2 (Foto: Embraer)

Der US-amerikanische Flugzeugleasingspezialist Azorra hat bei dem brasilianischen Flugzeughersteller Embraer zwanzig Embraer E2 Verkehrsflugzeuge fest bestellt.

In die neue Auftragsvereinbarung hat Azorra zwanzig Embraer Verkehrsflugzeuge aus der E2 Familie fest in Auftrag gegeben und sich weitere dreissig Vorkaufsrechte gesichert. Der Auftrag wurde flexibel gehalten, damit der Leasingspezialist je nach Bedarf auf E190 E2 oder E195 E2 zurückgreifen kann. Der gesamte Auftrag über 50 Maschinen hat laut Embraer einen Wert von 3,9 Milliarden US-Dollar. Die ersten Flugzeuge aus diesem Auftrag sollen im Jahr 2023 ausgeliefert werden.

Der Flugzeugfinanzierer Azorra hat seinen Hauptsitz in Fort Lauderdale, Florida und ist spezialisiert auf den Kauf und die Vermietung von Schmalrumpfflugzeugen. Azorra geniesst einen guten Ruf bei vielen Regionalfluggesellschaften und Business Jet Betreibern, die ihre Flugzeuge bei Azorra leasen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top