Erstellt am: 17.11.2008, Autor: rk

Austrian Airlines mit weniger Fluggästen

CR Austrian Airlines

Mit Austrian flogen im Berichtsmonat Oktober 920.000 Fluggäste, das waren 4,1 Prozent weniger als in der gleichen Vorjahresperiode.

Laut Angaben von Austrian Airlines spürte auch die österreichische Fluggesellschaft den weltweiten Nachfragerückgang für Flugreisen. Die Auslastung ging bei Austrian um 1,5 Prozentpunkte auf 75,5 Prozent zurück. In den ersten zehn Monaten flogen mit Austrian 9,3 Millionen Passagiere, das entspricht in etwa dem Volumen der ersten zehn Monate im Jahr 2007. Wie bei vielen europäischen Airlines litt der innereuropäische Verkehr stärker als die interkontinentalen Routen, in Europa frequentierten 4,6 Prozent weniger Leute die Austrian. Das Angebot wurde im Oktober mit 0,1 Prozent nur marginal nach unten gefahren, übers ganze Jahr gerechnet, baute Austrian Airlines ihre angebotenen Sitzplatzkilometer um 5 Prozent ab.
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top