Erstellt am: 20.12.2022, Autor: rk

Austrian Airlines fliegt nach Tromsø

Austrian Airlines Airbus A32

Austrian Airlines hat am 17. Dezember 2022 einen neuen Linienflug zwischen Wien und dem norwegischen Tromsø aufgenommen, der Flug wird im Winter und Sommer angeboten.

Ein besonderes Wochenende liegt hinter Austrian Airlines. OS-Flug 329 hatte es in sich. Nicht nur weil Austrian Airlines am Samstag, dem 17. Dezember 2022 um 10:35 Uhr Lokalzeit zum Erstflug von Wien nach Tromsø abhob, sondern auch weil den Passagieren an Bord ein vorweihnachtlicher Überraschungsmoment bereitet wurde. Während des rund 3,5 stündigen Fluges verwandelte sich die Kabine des Airbus 320 in einen fliegenden Christkindlmarkt – Punsch, Kekse und kleine Überraschungen für die Fluggäste, rote Weihnachtsmützen auf den Sitzplätzen sowie die charmante Crew sorgten am Weg zur neuesten Austrian Airlines Winterflugplan-Destination für weihnachtliche Stimmung.

Welche Destination hätte sich für so einen Weihnachtsflug besser geeignet als das norwegische Tromsø. Es ist der ideale Ausgangspunkt, um das Naturphänomen der faszinierenden Polar- oder Nordlichter am Nachthimmel zu beobachten. In den Wintermonaten sieht man das Spektakel der tanzenden Farben besonders intensiv. Tromsø ist aber auch darüber hinaus ein beliebtes Reiseziel.

Deshalb bietet Austrian Airlines die Direktverbindung zwischen Wien und Tromsø nicht nur im Winterflugplan jeweils einmal wöchentlich, nämlich samstags, an. Auch im Sommerflugplan 2023 wird die Urlaubsdestination zwischen Anfang Juni und Ende August jeweils montags von der rot-weiß-roten Airline bedient.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top