Erstellt am: 11.08.2008, Autor: ncar

Austrian Airlines baut auf den Nahen Osten

CR Boeing

Andres Bieriwirth, CCO der Austrian Airlines Gruppe, sagte, die Fluggesellschaft, die gerade privatisiert werden soll, lege ihren Fokus verstärkt auf den Nahen Osten.

AU wolle zum führenden Unternehmen in der Region werden. Das sagte Bieriwirth in Syrien bei der Präsentation des neuen A320 mit Premiumaustattung, der auf Strecken in den Nahen Osten und nach Zentralasien zum Einsatz kommen soll. Jede Destination zwischen Wien und Dubai passe in das Geschäftsmodell. Gleichzeitig will AAG ihr Langstreckennetz lichten und Kapazität reduzieren. Es sollen aber keine Destinationen gestrichen werden. Das Unternehmen hofft, die Privatisierung bis November abgeschlossen zu haben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top