Erstellt am: 25.09.2008, Autor: rk

Aufsichtsrat genehmigt Beteiligung an Brussels Airlines

CR Brussels Airlines

Der Aufsichtsrat der Lufthansa hat der geplanten strategischen Beteiligung an der Brussels Airlines zugestimmt.

 
Mit diesem Entscheid des obersten Lenkungsausschusses kann die Lufthansa in einem ersten Schritt 45 Prozent an Sabena Brussels Airlines zum Preis von 65 Millionen Euro erwerben, teilte die Unternehmung gestern in Frankfurt mit. Die Lufthansa kann ab 2011 eine Kaufoption für die restlichen 55 Prozent an Brussels Airlines ausüben.
Damit die Transaktion Gültigkeit erlangen kann, müssen die Wettbewerbsbehörden noch ihre Zustimmung geben und der Verwaltungsrat und die Anteilseigner der Sabena Brussels Airlines einverstanden sein.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top