Erstellt am: 18.03.2008, Autor: psen

Auch Northwest Airlines kündigt Preisanstieg an

Northwest Airlines

Nachfolgend an Continental und United Airlines signalisiert nun auch die Northwest Airlines eine Tarifanpassung aufgrund der hohen Treibstoffausgaben.
 
Doug Steenland, CEO der Fluggesellschaft, sagte, die Kosten für den Treibstoff seien um US$ 1.7 Milliarden höher als im May letzten Jahres erwartet. Eine Anpassung der Tarife sei unumgänglich, anders seien diese enormen Mehraufwände der Airlines nicht zu bewältigen. Da die Passagierzahlen bei höheren Preisen rückläufig werden dürften, müsse man auch die Grösse der eingesetzten Flugzeuge neu überdenken. Die Continental und United Airlines hatten letzte Woche Preiserhöhungen von bis zu US$50 auf Inlandflügen angekündigt. Der Aktienkurs der Northwest fiel gestern um 82 Cents (8,6%) auf US$ 8,69.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top