Erstellt am: 07.01.2009, Autor: psen

Auch Alaska Airlines schliesst Dezember mit höherer Auslastung ab

Alaska AirlinesAlaska Airlines meldet einen Anstieg der Auslastung um beinahe fünf Prozentpunkte auf 80,7 Prozent.

Wie bei den meisten Fluggesellschaften, die in diesen Tagen ihre Monatsabschlüsse präsentieren, ist die verbesserte Auslastung auch bei Alaska Airlines auf die reduzierte Kapazität zurückzuführen. Diese lag im Dezember 10,9 Prozent tiefer als im selben Monat des Vorjahres, nämlich bei 1,836 Milliarden ASMs. Der Verkehr sank um 5,2 Prozent auf 1,482 Milliarden RPMs. Schwere Winterstürme führten zu einer Verschlechterung der On-Time Performance um 12,7 Prozent auf 58,4 Prozent.

Haben Sie die aktuelle News-Wochenschau schon gesehen?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top