Erstellt am: 26.04.2017, Autor: ps

Asiana übernimmt ersten Airbus A350

Asiana A350-941

Asiana Airlines first Airbus A350-900 delivery in Toulouse (Foto: Airbus)

Asiana Airlines konnte am Montag, den 24. April 2017, im französischen Toulouse ihren ersten Airbus A350 übernehmen.

Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines wird mit dieser Erstauslieferung zur zwölften A350 Betreiberin. Die A350-900 von Asiana sind für 311 Passagiere ausgelegt. 28 Fluggäste finden in der Business Klasse Platz, 36 Sitzplätze stehen in der Economy Smartium und 247 in der Economy Klasse zur Verfügung. Asiana hat bei dem europäischen Flugzeugbauer insgesamt dreissig A350 in Auftrag gegeben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top