Erstellt am: 24.04.2008, Autor: psen

Amerikanische Airlines halten Tariferhöhungen für unvermeidbar

Southwest AirlinesSouthwest Airlines und die Delta Air Lines sehen in der Erhöhung der Ticketpreise die einzige Möglichkeit, die horrenden Treibstoffkosten bewältigen zu können.

Obwohl Southwest dieses Quartal als einzige Airline ohne Verlust abschliessen wird, meinte ihr CEO Gary Kelly, dass es in Zukunft nur zwei Möglichkeiten gäbe, mit den Treibstoffpreisen fertig zu werden: entweder müssten die Kosten gesenkt oder die Tarife erhöht werden. Derselben Meinung ist man auch bei Delta: CEO Richard Anderson sagte, die einheimischen Airlines müssten ihre Preise um 15-20% erhöhen, weitere Kürzungen der Kosten seien nicht möglich. Die Tariferhöhungen werden sich jedoch auf die Nachfrage auswirken und die Airlines dazu zwingen, ihren Flugplan zu schmälern. Die Delta Air Lines sind bereits in Fusionierungsgesprächen mit der Northwest Airlines, bei der Southwest denkt man zur Zeit nicht an einen Zusammenschluss.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top