Erstellt am: 02.11.2021, Autor: rk

American fliegt wieder Gewinn ein

Berlin Tegel American Airlines

Berlin Tegel American Airlines (Foto: FBB)

American Airlines konnte im dritten Quartal 2021 wieder einen Nettogewinn von 169 Millionen US-Dollar (USD) einfliegen, vor einem Jahr resultierte noch ein Verlust von 2,399 Milliarden USD.

Die weltweit grösste Fluggesellschaft erholt sich langsam von der Corona Krise, im dritten Quartal 2021 konnte American Airlines wieder einen Gewinn einfliegen. Der Umsatz erreichte im dritten Quartal 8,969 Milliarden USD, im dritten Quartal 2020 waren es gerade einmal 3,173 Milliarden USD. Den Betriebsgewinn gibt American mit 595 Millionen USD an, ein Jahr zuvor lag der Betriebsverlust bei 2,871 Milliarden USD.

Für die ersten neun Monate meldet American Airlines bei einem Umsatz von 20,455 Milliarden USD einen Betriebsverlust von 279 Millionen USD, vor der Corona Krise lag dieser noch bei 2,336 Milliarden USD.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top