Erstellt am: 29.08.2022, Autor: rk

American bestellt Überschalljet

Boom Supersonic Overture

Boom Supersonic Overture (Foto: American Airlines)

American Airlines hat Mitte August bei Boom Supersonic eine Kaufabsichtserklärung für zwanzig Überschalljets vom Typ Overture unterzeichnet.

Die weltweit grösste Fluggesellschaft American Airlines will bei dem neuen Überschallzeitalter mit Verkehrsflugzeugen dabei sein und hat bei dem US-amerikanischen Startup Boom Supersonic zwanzig neue Überschalljets Overture bestellt, dazu kommen noch vierzig Optionen auf das überschallschnelle Verkehrsflugzeug. Laut einer Pressemeldung beider Unternehmen hat American Airlines für den Festauftrag auch eine nicht rückzahlbare Anzahlung geleistet.

Die Overture soll in naher Zukunft 65 bis 80 Passagieren mit einer Geschwindigkeit von Mach 1,7 über Distanzen von bis zu 4.250 Nautischen Meilen (7.871 km) transportieren können. Ein Flug von Miami nach London wäre damit in weniger als fünf Stunden möglich.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top