Erstellt am: 28.05.2008, Autor: rk

American Airlines weist Vorschlag der Piloten zurück

CR American Airlines

Mit der Gewerkschaft ihrer 12.000 Piloten befindet sich AA seit September 2006 in Vertragsgesprächen. Einen Vorschlag der Gewerkschaft wies American zurück.

 
 
 
 
Die Fluggesellschaft erklärt, dass der von der Pilotenschaft unterbreitete Vorschlag bis zu drei Milliarden Dollar Mehrkosten verursachen würde. Eine kurzfristige Zahlung von einer Milliarde kann sich die Gesellschaft in der heutigen Situation schlicht und einfach nicht leisten.

Der Gewerkschaftssprecher der American Airlines Piloten, Karl Schricker, sagte, es sei der normale Verhandlungsstil von AA, einfach ‚Nein’ zu sagen.

Auch in den Gesprächen mit den 25.000 Mitgliedern der Transportarbeitergewerkschaft kam es noch zu keinen Ergebnissen.

Sehen Sie dazu auch die News Sendung vom 23. Mai 2008.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top