Erstellt am: 06.10.2008, Autor: rk

American Airlines schwächer unterwegs

CR Team SpottIt

Gegenüber dem Vorjahresseptember bot American Airlines mit 12,86  Milliarden sieben Prozent weniger Flugmeilen an.

Die Nachfrage ging auf 9,86 Milliarden Sitzplatzmeilen zurück, dies entspricht einem Rückgang von 9,1 Prozentpunkten. Die Auslastung ging um 1,8 Punkte auf 76,6 Prozent zurück. Im September flogen 6,8 Millionen Fluggäste mit American Airlines. American musste im Nationalen wie im Internationalen Fluggeschäft in diesem Monat starke Rückgänge hinnehmen, diese rückläufige Entwicklung deutet darauf hin, dass die Vereinigten Staaten bereits ziemlich stark von einer Rezession eingeholt wurden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top