Erstellt am: 06.01.2012, Autor: bgro

American Airlines mit weniger Fluggästen

American Airlines MD-80

Mit American Airlines flogen im Berichtsmonat Dezember 2011 6,806 Millionen Fluggäste, gegenüber der gleichen Vorjahresperiode entspricht dies einem Rückgang von einem Prozentpunkt.
 
Die Verkehrsleistung wurde gegenüber dem Vorjahresdezember um vier Prozentpunkte auf 11,823 Milliarden Sitzplatzmeilen verringert. Die Nachfrage hat sich im Berichtsmonat nur leicht um 1,7 Prozent auf 9,735 Milliarden Sitzplatzmeilen verschlechtert. Bei American Airlines ist die Auslastung im Dezember 2011 von 80,5 auf 82,3 Prozent um 1,9 Prozentpunkte gestiegen. Die Fracht ist um 9,4 Prozent auf 143.447 Millionen Tonnenmeilen zurück gegangen. American Airlines konnte von Januar 2011 bis Dezember 2011 79,030 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das waren praktisch gleich viele wie im 2010.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top