Erstellt am: 20.06.2008, Autor: ncar

American Airlines erwartet 6-7% mehr Umsatz

CR Team SpottIt

American erwartet, dass die Erträge pro verkaufte Sitzplatzmeile im zweiten Quartal um sechs bis sieben Prozent zunehmen.

Die Kostenseite nahm in den Berichtsmonaten stärker zu, deshalb wohl die Meldung an die Börsenaufsicht.

In der Bekanntgabe teilten sie mit, dass 33% ihres geplanten Treibstoffverbrauchs 2008 bei durchschnittlich USD 70 pro Barrel Rohöl abgesichert ist. Das Rohöl dotiert an den Spottmärkten momentan bei USD 133 pro Barrel. Für das zweite Quartal hat American Airlines 36 Prozent ihres Treibstoffbedarfs bei 78 US Dollar abgesichert. Die Kosten pro verfügbare Sitzplatzmeile schätzt AA für das zweite Quartal auf 13,36 Cents. Abzüglich der Treibstoff- und Sonderaufwendungen rechnen sie mit 8,09 Cents.

Das zweite Quartal wird AA mit einem Umlaufvermögen von USD 5 Milliarden beenden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top