Erstellt am: 17.01.2023, Autor: ps

American Airlines baut London Flüge aus

Boeing 777 American Airlines

Boeing 777 American Airlines (Foto: American Airlines)

American Airlines verspürt nach Corona wieder eine hohe Nachfrage nach Flügen in die britische Metropole London und baut das Angebot dementsprechend kräftig aus.

Mit 26 täglichen Flügen nach London Heathrow wird American Airlines seinen bisher umfangreichsten Sommerflugplan anbieten. Die weltweit grösste Fluggesellschaft hat zusätzliche tägliche Flüge von London Heathrow nach Los Angeles und Charlotte wieder aufgelegt. American Airlines wird ab London insgesamt elf nordamerikanische Städte anfliegen. Der Sommerflugplan 2023 wird damit die Position als größte US-Fluggesellschaft in London Heathrow weiter unterstreichen. Auf einem Flug nach London Heathrow können die American Airlines Kunden in der Regel zwischen drei Klassen wählen, darunter Flagship Business- und Premium Economy-Sitze.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top