Erstellt am: 03.09.2008, Autor: rk

American Airlines Jet musste umkehren

CR Team SpottIt, Boeing 737 American Airlines

Das Verkehrsflugzeug vom Typ Boeing 737 erlitt am Dienstag während der Startphase einen Reifendefekt. Die Piloten entschieden sich nach LA umzukehren.

American Airlines Flug 1586 startetet von Los Angeles in Richtung Toronto. An Bord der 737 Maschine befanden sich laut Angeben der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA 136 Personen. Damit das maximale Landegewicht nicht überschritten wurde, mussten die Flieger noch ein paar Extrarunden drehen, um überschüssigen Treibstoff zu verbrennen. Die Piloten meldeten einen geplatzten Reifen am Bugrad.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top