Erstellt am: 07.05.2013, Autor: bgro

Allegiant mit weniger Passagieren

Allegiant

Der Nischencarrier aus Las Vegas konnte im April 2013 602.383 Fluggäste an Bord seiner Verkehrsflugzeuge begrüssen, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresapril einer Abnahme von 4,3 Prozentpunkten.

Im April hat Allegiant Air das Angebot gegenüber dem Vorjahresapril um 3,6 Prozentpunkte auf 697,378 Millionen Sitzplatzmeilen vergrössert. Die Nachfrage ist um 3,9 Prozentpunkte auf 610,467 Millionen Sitzplatzmeilen gestiegen. Die durchschnittliche Auslastung verbesserte sich gegenüber dem April 2012 um 0,2 Prozentpunkte auf 87,5 Prozent. Allegiant Air hat sich jeweils zum Ziel gesetzt eine Auslastung von mehr als 90 Prozent zu erreichen, dies ist dem Carrier in diesem April nicht gelungen. Allegiant betreibt mit 1200 Mitarbeitern eine Flotte von rund 55 MD-80 und vier Boeing 757. Noch im laufenden Jahr wird Allegiant Air auch Airbus A319 und A320 in die Flotte aufnehmen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top