Erstellt am: 05.09.2009, Autor: rk

Allegiant Air legt kräftig zu

Allegiant Air

Allegiant Air spezialisierte sich in den USA auf den Reiseverkehr von kleineren Destinationen in die grossen Freizeit und Ferienzentren des Landes und ist mit diesem Konzept äusserst erfolgreich unterwegs.
 
Im August 2009 legte die Fluggesellschaft aus Las Vegas weiter kräftig zu, 421.422 Fluggäste stiegen in ihre Jets ein, dies entspricht einer Zunahme von 38,8 Prozent. Das Angebot wurde gegenüber dem Vorjahresaugust um 50,9 Prozent auf 425 Millionen Sitzplatzmeilen erhöht. Nachgefragt wurde 383 Millionen Sitzplatzmeilen, was einem Wachstum von 45,8 Prozent entspricht. Die durchschnittliche Auslastung hat sich von 93,4 Prozent auf 90,2 Prozent verschlechtert. Allegiant berichtet zu den normalen Linienverkehrszahlen auch die System Verkehrszahlen, die noch den Charterverkehr und die Leerflüge einschliessen, in diesem Gesamtbereich fielen die Zahlen ähnlich gut aus wie beim reinen Linienverkehr. Allegiant betreibt eine Einheitsflotte, bestehend aus MD80 Maschinen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa übernimmt Austrian Airlines. Die beiden grossen Low Cost Carrier Europas wachsen weiter. Singapore Airlines verzögert Airbus A380 Auslieferung. USA will F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top