Erstellt am: 02.11.2008, Autor: psen

Alitalia Käufer wieder optimistisch

Alitalia

Trotz Widerstand bei Piloten und Flugbegleiterinnen sind die Investoren zuversichtlich, bis zum 1. Dezember einen Relaunch der Airline erreichen zu können.
 
Am Freitag hatte die Investorengruppe Compagnia Aerea Italiana ihr definitives Gebot für die unrentable Alitalia eingereicht. Vorgängig konnte sie sich trotz harten Diskussionen die Stimmen von vier Gewerkschaften sichern. CEO der CAI Rocco Sabelli ist zuversichtlich, dass bis zum 1. Dezember dieses Jahres alle Beteiligten gemeinsam einen Relaunch der Airline unterstützen werden. Widerstand regte sich in vor allem bei der Gewerkschaft der Piloten und der Flight Attendants, die sich mit den Konditionen der vorgeschlagenen Arbeitsverträgen nicht einverstanden erklärten. Über den genauen Preis, den die Investoren für die gesunden Teile der Alitalia bezahlen möchte, machte die Gruppe keine Angaben, sicher ist, dass sie insgesamt 1,1 Milliarden Euros für Kauf und Relaunch investieren wollen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top