Erstellt am: 14.12.2011, Autor: rk

Airbus schafft neue Arbeitsplätze

Airbus A380

Die EADS Tochter Airbus will im 2012 mindestens 4.000 zusätzliche Mitarbeiter einstellen.

In einem Gespräch mit der französischen Tageszeitung Les Echos äusserte sich Produktionsleiter Fabrice Bregier über die neu zu schaffende Arbeitsplätze bei dem europäischen Flugzeugbauer. Airbus will im 2012 in etwa gleich viele Mitarbeiter einstellen wie 2011, rund 4.000 neue Arbeitsplätze sollen entstehen. Die neuen Angestellten werden hauptsächlich im Airbus A350 Programm benötigt, das im nächsten Jahr so richtig in Fahrt kommen soll. Zusätzliches Personal wird auch in allen anderen Programmen benötigt, da die Produktionsrate bei den meisten Maschinen erhöht wird, damit die grosse Nachfrage nach neuen Verkehrsflugzeugen befriedigt werden kann.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets in Flugerprobung. Gulfstream G650 mit provisorischer Zulassung. Gripen gewinnt Ausschreibung in der Schweiz. A340 Produktion wird eingestellt. Weitere Haarrisse bei der F-35.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top